Von Eiswelten bis nach Kuba

Lokales
Tirschenreuth
04.03.2015
0
0

Kaum zu glauben, aber die Tirschenreuther Fotofreunde feiern heuer ihr 60-jähriges Bestehen. Von den Gründungsmitgliedern lebt niemand mehr, aber der fotografische Liebhaberclub ist seitdem gewachsen und stellt eine feste Größe im Vereinsleben dar.

Grund genug, für das Jahr 2015 ein interessantes und niveauvolles Jahresprogramm zu präsentieren. Wie schon in den Vorjahren werden Reiseberichte den Hauptbestandteil bilden. Während im Februar Dr. Hartmut Bombosch über die sagenumwobenen schottischen Highlands referiert, entführt Dr. Wolfgang Wameser im Juni fotografisch nach Kuba, ehe im November der Weidener Berufsschullehrer Rüdiger Fritsch über seine einjährige Reise durch verschiedene südamerikanische Länder berichtet.

Vortrag über Eiswelten

Ein besonderer Höhepunkt dürfte der Vortrag von Anette Bombosch über die Eiswelten der Arktis und Antarktis sein. Der genaue Vortragstermin wird noch rechtzeitig bekannt gegeben. Im September stellt mit Horst Klier aus Waldsassen einer der besten Naturfotografen von ihm fotografierte "Faszinationen der Makro-Aufnahmen" vor. Damit auch die Bildbearbeitung weiter verbessert wird, referiert Norbert Grüner vom "Neuen Tag" im Mai über das Computerprogramm "DxO Optics Pro".

Als zentrale Veranstaltung wird 2015 die Ausstellung "60 Jahre Fotofreunde Tirschenreuth" im Museumsquartier der Kreisstadt über die Bühne gehen, die ab 28. August zu sehen ist. Rund 25 Fotofreunde werden in dieser themenfreien Bilderschau ihre besten Werke präsentieren. Die Vorplanung dazu beginnt bereits im April.

Aber auch das gesellige Vereinsleben kommt bei den Fotofreunden nicht zu kurz. Neben dem Vereinsausflug, der heuer zum Waldwipfelpfad St. Engelmar geht, wird wie in den vergangenen Jahren das traditionelle Grillfest, das Kirchweihessen in Stein bei Liebenstein und die Weihnachtsfeier fester Bestandteil des Jahresprogramms sein.

Monatliche Treffen

Wer sich näher für einige Veranstaltungen oder für den Fotoclub der Kreisstadt interessiert: Treffen jeweils am zweiten Donnerstag jeden Monats um 20 Uhr im FSV-Heim in Tirschenreuth. Auch Anfänger und Jugendliche Hobbyfotografen sind willkommen.

___

Weitere Informationen im Internet:

http://www.fotofreunde-tir.com
Weitere Beiträge zu den Themen: März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.