Weihnachtliche Kunstwerke im Krankenhaus Tirschenreuth

Weihnachtliche Kunstwerke im Krankenhaus Tirschenreuth (tr) Die Kunstausstellung - es ist mittlerweile die 56. - vor Weihnachten im Krankenhaus Tirschenreuth ist immer eine ganz Besondere. Vor fünf Jahren hat Dr. Zdenek Binder die Aktion ins Leben gerufen. Dabei machen sich Kindergartenkinder oder Grundschüler Gedanken zur Advents- und Weihnachtszeit und fixieren sie als Collagen. Die stellen sie dann im Krankenhaus aus. Der Mediziner spendiert jedes mal aus seinem eigenen Portemonnaie einen Betrag, die
Lokales
Tirschenreuth
06.12.2014
16
0
Die Kunstausstellung - es ist mittlerweile die 56. - vor Weihnachten im Krankenhaus Tirschenreuth ist immer eine ganz Besondere. Vor fünf Jahren hat Dr. Zdenek Binder die Aktion ins Leben gerufen. Dabei machen sich Kindergartenkinder oder Grundschüler Gedanken zur Advents- und Weihnachtszeit und fixieren sie als Collagen. Die stellen sie dann im Krankenhaus aus. Der Mediziner spendiert jedes mal aus seinem eigenen Portemonnaie einen Betrag, diesmal 250 Euro, für die Klassenkasse. Zudem lässt der Nikolaus für jedes teilnehmende Kind ein Päckchen da. Diesmal war die 4. Klasse der Tirschenreuther Marienschule an der Reihe. Die Adventsausstellung ist jetzt noch bis Lichtmess im Foyer zu sehen. Die ersten Gäste, Bürgermeister Franz Stahl, Leitender Schulamtsdirektor Wolfgang Krauß, Regionalleiter Otto Tafelmeyer, Klassenlehrer Dr. Matthias Holl, Dr. Zdenek Binder und der Betriebsratsvorsitzende Anton Sticht (stehend von links) waren begeistert von den Werken. Bild: tr
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.