Werbung für den Nachwuchsfußball

Im Bild der Fußball-Nachwuchs mit den Trainern und Verantwortlichen der Mannschaften (von links): FC Lorenzreuth, die 1. und 2. Mannschaft des FSV, ASV Waldsassen, TSV Neualbenreuth, SV Plößberg, SpVgg Wiesau und vorne ATSV 2.
Lokales
Tirschenreuth
05.03.2015
20
0

Tollen Hallenfußball boten die E-Junioren beim "Bohemia Cristal Cup" des FSV Tirschenreuth. Der Wettbewerb war damit auch Werbung für den Nachwuchsfußball.

In der Dreifachturnhalle im Stiftland-Gymnasium waren am vergangenen Samstag acht E-Junioren-Mannschaften angetreten. Bei dem Wettkampf stand jedoch die Jagd nach Punkte nicht an erster Stelle. Vielmehr wollte der FSV Tirschenreuth als Gastgeber den Spaß am Fußball in den Vordergrund rücken.

In zwei Vierer-Gruppen wurde die Vorrunde aufgeteilt. In Gruppe A spielten der gastgebende FSV Tirschenreuth 1, die Jugendkicker des TSV Neualbenreuth, die Auswahl des ASV Waldsassen und die Junioren der SpVgg Wiesau. Hier setzte sich als Gruppensieger der TSV Neualbenreuth durch. Auf Platz zwei folgte der FSV Tirschenreuth 1, gefolgt vom ASV Waldsassen und der SpVgg Wiesau. In der Gruppe B spielten die zweite Mannschaft des FSV Tirschenreuth, das Team des SV Plößberg, die zweite Mannschaft des ATSV Tirschenreuth, und die kleinen Fußballer des FC Lorenzreuth. Hier wurde der FC Lorenzreuth ohne Gegentor Gruppensieger, gefolgt vom SV Plößberg, und den zweiten Mannschaften des ATSV Tirschenreuth und des Gastgebers. Im ersten Halbfinale siegte der TSV Neualbenreuth gegen den SV Plößberg mit 3:0-Toren. Das zweite Halbfinale bestritt der FC Lorenzreuth gegen den FSV Tirschenreuth 1. Hier setzte sich, mit etwas Glück, der FC Lorenzreuth knapp mit 2:1-Treffern durch.

Im Finale gewannen die Gäste aus Lorenzreuth klar mit 4:0-Toren gegen den TSV Neualbenreuth. Die weiteren Plätze: 3. FSV Tirschenreuth, 4. SV Plößberg, 5. ATSV Tirschenreuth, 6. ASV Waldsassen 7. SpVgg Wiesau, 8. ATSV Tirschenreuth.

Der FSV Tirschenreuth dankte nach dem Wettbewerb allen teilnehmenden Mannschaften und hofft, den "Bohemia Cristal Cup" mit den gleichen Mannschaften im nächsten Jahr zu wiederholen.
Weitere Beiträge zu den Themen: SpVgg (24098)März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.