Wettbewerb der Schützengesellschaft ab Montag
Suche nach dem König

Lokales
Tirschenreuth
04.03.2015
1
0
Vom 9. bis 15. März führt die Schützengesellschaft 1549 ihr Königsschießen durch. Dabei werden die beiden neuen Schützenkönige ermittelt. Es kann wahlweise mit Luftgewehr oder Luftpistole geschossen werden. Natürlich können oder auch beide Schießarten kombiniert.

Im Rahmenprogramm werden wieder die Meisterscheibe und die Günther Kollarik-Gedächtnisscheibe sowie eine Jugendmeisterscheibe angeboten. Dabei sind wieder Geldpreise zu gewinnen. Schützenkönig und Jungschützenkönig erhalten bei der Proklamation einen Zinnkrug, bzw. Zinnbecher. Die Schießzeiten sind am 9., 11. und 13. März, jeweils von 18 bis 22 Uhr, am Samstag, 14. 3., von 14 bis 17 Uhr und letztmals am Sonntag, 15. 3., von 10 bis 15 Uhr. Preisverteilung am Samstag, 18. April, um 19 Uhr im Schützenhaus an der Kornbühlstraße.

Die Einlage bei dem Wettbewerb beträgt für Schützen ab 18 Jahre 5 Euro, für Jugendliche bis 18 Jahre 3.50 Euro. Mit Ausnahme des Königsschusses können alle anderen Disziplinen unbegrenzt nachgekauft werden.
Weitere Beiträge zu den Themen: März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.