Wiedersehen nach zehn Jahren Pause

Die ehemaligen Schulkameraden den Jahrgang 1945 trafen sich vor kurzem in der Kreisstadt. Bild: Foto Hummer
Lokales
Tirschenreuth
16.09.2015
1
0
Der Jahrgang 1945 feierte nach zehnjähriger Pause wieder ein Schülertreffen. Schulkameraden aus Hannover, Frankfurt und Schifferstadt waren angereist. Die anderen wohnen alle in Bayern.

Am Nachmittag feierte man mit Pfarrer Konrad Gruber den Gottesdienst für die verstorbenen Schulkameraden u. Lehrkräfte. 18 der Schulkameraden sind bereits verstorben. Den Gottesdienst umrahmte die Gesanggruppe des Oberpfälzer Waldvereins.

Lichtbildervortrag

Danach ging es zum Kettelerhaus. Karl Scheidler zeigte den Lichtbildvortrag "Wir haben es erlebt". So manche Erinnerung an die Schulzeit wurde wach, auch wurde den ehemaligen Schulkameraden bewusst ist, wie sich die Zeit in den zurückliegenden 60 Jahren in Tirschenreuth und Umgebung gewandelt hat. Der gesellige Abend endete mit dem Versprechen sich in fünf Jahren wieder zu treffen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.