"Woche der offenen Tür" an der Kreismusikschule
Singen und musizieren

Lokales
Tirschenreuth
28.04.2015
4
0
Unter dem Kürzel "WodoffTü" findet vom 4. bis 8. Mai die "Woche der offenen Tür" an der Kreismusikschule statt. Alle interessierten Kinder, natürlich zusammen mit den Eltern, können zuschauen und zuhören, wie der Unterricht abläuft.

Dabei gibt es Gelegenheit, direkt die einzelnen Instrumente auszuprobieren und zu erleben. In nahezu allen Fächern kann man an der Musikschule Unterricht erhalten. Musikalische Früherziehung (MFE), Singklassen, Gesangsunterricht und Ballett vervollständigen das Angebot.

Der im Rahmen der Musikalischen Früherziehung angebotene "Musikgarten" ist für Kinder ab 18 Monate mit einem Elternteil gedacht. In Kleingruppen werden die Kinder ohne Leistungsdruck spielerisch an Musik herangeführt. Neu ist das Angebot an Erwachsene, die schon immer ein Instrument lernen wollten und keine Gelegenheit hatten: Hier ist ein Block von 12 Unterrichtsstunden, frei einteilbar möglich. Einen großen Rahmen nimmt an der Kreismusikschule die musikalische Entwicklung der Schüler in der sehr wichtigen Ensemblearbeit ein. Zahlreiche öffentliche Auftritte begleiten diese Arbeit.

Schüler in Aktion kann man bei vier öffentlichen Vorspielen erleben: am 5. Mai um 19.30 Uhr in der Grundschule Waldershof (Gitarre und Holzblasinstrumente) und in der Grundschule Neusorg (Gitarre) und am 6. Mai um 19.30 Uhr im Probenraum der Musikschule Tirschenreuth (Klavier und Gesang) und in der Mittelschule Waldsassen (Gitarre). Der Eintritt ist überall frei.

___

Weitere Informationen im Internet:

http://www.kms-tir.de
Weitere Beiträge zu den Themen: Mittelschule (11032)Lea (13790)April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.