Zwei landesbeste Auszubildende bei der Firma Hamm

Zwei landesbeste Auszubildende bei der Firma Hamm Mit Urkunden und einem Pokal zeichnete Albert Meßmann von der Industrie-und Handelskammer Regensburg zwei Hamm-Azubis aus. Fabian Frank ist Landesbester bei den Industriemechanikern, Stefan Müller bei den Mechatronikern. Er war auch schon mit dem "Praktikus" geehrt worden. Meßmann betonte den Stellenwert dieser Mitarbeiter. "Ein Auszubildender ist keineswegs nur eine Hilfskraft. Den Unternehmen muss klar sein, dass in diesem Augenblick Facharbeiter ausge
Lokales
Tirschenreuth
14.11.2015
67
0
Mit Urkunden und einem Pokal zeichnete Albert Meßmann von der Industrie-und Handelskammer Regensburg zwei Hamm-Azubis aus. Fabian Frank ist Landesbester bei den Industriemechanikern, Stefan Müller bei den Mechatronikern. Er war auch schon mit dem "Praktikus" geehrt worden. Meßmann betonte den Stellenwert dieser Mitarbeiter. "Ein Auszubildender ist keineswegs nur eine Hilfskraft. Den Unternehmen muss klar sein, dass in diesem Augenblick Facharbeiter ausgebildet werden, die die Firma lange Zeit unterstützen werden. Außerdem bieten die angebotenen Ausbildungsplätze dem Betrieb die Möglichkeit, Fachkräfte bedarfsgerecht zu qualifizieren." Im Bild (von links) Ausbildungsleiter Josef Dill, Albert Meßmann, Werksleiter Dirk Pressgott, Stefan Müller, Fabian Frank, Personalchef Udo Kasseckert sowie die Ausbilder Daniel Müller und Jürgen Weiß. Bild: hfz
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)November 2015 (9608)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.