Für Qualität der Versorgung

Hinter dem Krankenhaus soll der Neubau für das Medizinische Versorgungszentrum entstehen. Der Baubeginn ist noch heuer vorgesehen. Bild: ws
Politik
Tirschenreuth
12.10.2016
76
0

Am Krankenhaus sind die Baumaschinen bald Dauergäste. Neben dem Anbau werden demnächst auch die Arbeiten an dem neuen Medizinischen Versorgungszentrum starten. Das Stadtrat war mit den vorgelegten Plänen einverstanden.

Für die medizinische Versorgung der Region ist schon vor Jahren in Waldsassen durch ein gemeinschaftlich genutztes Zentrum ein wichtiger Schritt unternommen worden. Auf diesem neuen Weg wird in der Kreisstadt bald eine weitere bedeutende Etappe unternommen. Hinter dem Krankenhaus soll ein Medizinisches Versorgungszentrum (MVZ) entstehen, in dem Platz für Chirurgen, Orthopäden, Gynäkologen oder Urologen ist.

Bauen will das Gebäude die Kliniken Nordoberpfalz AG und dann vermieten. Dem Stadtrat lag am Donnerstag der Bauantrag für das Vorhaben auf dem Tisch. Danach weist das Gebäude eine gewerbliche Nutzfläche von rund 1140 Quadratmetern auf. Im Erdgeschoss finden sich auf 560 Quadratmetern Räume für Chirurgie, Orthopädie und Gynäkologie. Im Obergeschoss mit rund 580 Quadratmetern sind unter anderem Radiologie, Urologie und Besprechungsräume vorgesehen. Insgesamt will die Kliniken AG 2,2 Millionen Euro in den Bau investieren. Das neue Haus in der Kreisstadt wird die Einrichtungen in Waldsassen (mit Filialen in Mitterteich, Neualbenreuth und Selb) und Tirschenreuth aufnehmen. Für Bürgermeister Franz Stahl ist der Bau ein weiterer Schritt zur Verbesserung der medizinischen Versorgung der Bürger in der Region. Durch die gemeinsame Nutzung der Ärzte sei auch weiterhin eine hohe Qualität gewährleistet. Für die Kreisstadt sei gerade die medizinische Versorgung ein wichtiger Standortfaktor. Der Stadtrat erteilte dem Bauvorhaben einstimmig das Einvernehmen. Nach den Vorstellungen der Bauherrn soll die Maßnahme noch in diesem Jahr beginnen. Die Fertigstellung und damit der Einzug der Ärzte ist im kommenden Jahr vorgesehen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Stadtrat Tirschenreuth (32)MVZ Stiftland (4)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.