Möglichkeiten ausgelotet

Zu einem gemeinsamen Gespräch trafen sich (von links) Kewog-Chef Bernd Büsching, Oberbürgermeister Ulrich Maly und Bürgermeister Franz Stahl. Bild: hfz
Politik
Tirschenreuth
19.05.2016
51
0

"Heimat für Kreative" nennt sich die Europäische Metropolregion Nürnberg, der auch die Stadt Tirschenreuth als Kreisstadt angehört. Bürgermeister Franz Stahl, stellvertretender Ratsvorsitzender der Metropolregion, steht hier in bedeutender Verantwortung und stellt immer wieder Verbindungen der heimischen Wirtschaft zu Partnern in der Metropolregion her. Auch Kewog-Chef Bernd Büsching nutzte nun diese guten Beziehungen, um Kontakte in die fränkische Metropole herzustellen. Bei einem gemeinsamen Gespräch mit Oberbürgermeister Ulrich Maly im Nürnberger Rathaus wurden die Möglichkeiten für das Tirschenreuther Unternehmen ausgelotet, wobei erste Maßnahmen bereits unter Dach und Fach sind.

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.