Urkunden für die "Sinus"-Schulen im Landkreis Tirschenreuth
Für effektiven Mathe-Unterricht

Politik
Tirschenreuth
29.03.2016
37
0

Die "Sinus"-Schulen des Landkreises wurden vom Ministerium nach München eingeladen, um ihre Zertifizierungs-Urkunde entgegenzunehmen. Insgesamt gibt es in Bayern etwa 300 Schulen, die schon seit Jahren an diesem Programm arbeiten. Staatssekretär Georg Eisenreich: "Sinus ist ein Erfolgsmodell zur Weiterentwicklung des Mathematikunterrichts an Grundschulen".

Lehrkräfte erhalten durch Fortbildungen Impulse für einen kompetenzorientierten Unterricht. In den Schuljahren 2016/17 und 2017/18 liegt der inhaltliche Schwerpunkt des Programms in der Prävention von Lernschwierigkeiten in Mathematik. Zentral ist die Kooperation zwischen den einzelnen Schulen, da die Sinus-Berater die Lehrerteams bei der Unterrichtsentwicklung unterstützen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Mathe-Unterricht (1)Sinus-Schulen (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.