Bogenschießen
Finale für Bogenschützen

Sport
Tirschenreuth
13.02.2016
55
0

Für die Tirschenreuther Bogenschützen stehen am Wochenende die letzten Wettkämpfe an. Die erste Mannschaft muss am Sonntag, ab 14 Uhr, zum RC Wendelstein bei Feucht zum vierten und damit letzten Durchgang der Oberliga Nord-Ost. Bereits am Vormittag führt die Oberliga Nordwest dort ihre letzten Wettkämpfe durch,

Die Tirschenreuther liegen mit 22:20 Punkten auf Rang vier der Oberliga Nord-Ost. Nachdem für die Kreisstädter als Aufsteiger der Klassenerhalt oberste Priorität hat, fahren sie optimistisch nach Wendelstein. Sie planen gegen die Teams, die hinter ihnen liegen, einen Sieg ein. Es sind dies: BS Feucht, GS Boxdorf III, BSC Sulzbach Rosenberg und Schlusslicht SSG Dynamith Fürth. Und wenn zudem gegen die Spitzenmannschaften KPSG Zirndorf, SV Neuendettelsau und VfL Veitsbronn, wie zuletzt gegen Neuendettelsau, ein Überraschungserfolg gelingt, wär der Klassenerhalt sicher.

Eine noch bessere Ausgangssituation hat die zweite Mannschaft der SG 1549 Tirschenreuth, ebenfalls Aufsteiger, beim Wettkampf bei den Bogenschützen Regental. Die Kreisstädter liegen mit 26:16 Punkten auf Platz drei. Angepeilt werden Siege gegen die Bogenschützen Regensburg, Bogenschützen Regental, SG Eichenlaub Pressath II, die SG Schwarzenfeld und Schlusslicht SG Waldsassen.

Spitzenreiter Diana Hirschau liegt nur drei Punkte und die VSG Cham nur einen Punkt vor den Tirschenreuthern. Selbst nach oben wäre noch was möglich.
Weitere Beiträge zu den Themen: SG Tirschenreuth (6)Oberliga Nord-Ost (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.