Bogenschießen
Startschuss für SG 1549 Tirschenreuth

Sport
Tirschenreuth
13.10.2016
16
0

Die erste Bogenschützenmannschaft der SG 1549 Tirschenreuth bestreitet am Sonntag, 16. Oktober, den ersten Wettkampftag der Saison 2016/17. Für die Kreisstädter ist es das zweite Jahr in der Oberliga Nord-Ost. In der vergangenen Saison belegte die SG als Neuling unter acht Mannschaften den ausgezeichneten vierten Platz.

Was die Zielsetzung betrifft, hat Mannschaftsführer Armin Thoma schon eine klare Aussage gemacht: "Nachdem wir in der letzten Saison Vierter geworden sind, möchten wir in dieser Saison zumindest einen Platz nach oben und damit in die Pokalränge. Und wenn es mehr werden sollte, nehmen wir das gerne mit", fügte er schmunzelnd hinzu. Voraussichtlich kann die SG mit der stärksten Besetzung an den Start gehen. Neben Thoma stehen Christopher April, Thomas Berndt und Gerhard Härtl in der Mannschaft.

Einschätzungen sind vor dieser Saison nicht einfach, denn von den acht Teams ist die Hälfte neu. Neben Tirschenreuth gehören der VfL Veitsbronn, BS Feucht und BSC Sulzbach-Rosenberg weiter der Oberliga Nordost an. Dazu kommen der Absteiger aus der Bayernliga Nord, BSV Erlangen, und drei Aufsteiger: der BSC Schnaittach aus Mittelfranken sowie die SG Diana Hirschau II und die VSG Cham aus der Oberpfalz.

Die Oberliga Nord-Ost trägt den ersten Wettkampftag in der Sporthalle des RC Wendelstein aus. Jede Mannschaft schießt sieben Matches. Die Punktewertung erfolgt in der Oberliga nach der Summe der geschossenen Ringe je Match. Beginn ist am Sonntag um 10.15 Uhr.
Weitere Beiträge zu den Themen: Bogenschießen (27)SG 1549 Tirschenreuth (11)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.