Frühjahrsschwimmfest in Tirschenreuth
250 Schwimmer aus ganz Deutschland und Tschechien

Sport
Tirschenreuth
20.04.2017
36
0

Mit über 1100 Starts von 250 Schwimmerinnen und Schwimmern aus 13 Vereinen wird das 15. internationale Tirschenreuther Frühlingsschwimmfest auch in diesem Jahr seinem Ruf als größtes Frühjahrs-Kurzbahnmeeting in Nordostbayern gerecht. Im Hallenbad am Stiftland-Gymnasium treten am Sonntag Mannschaften aus der Oberpfalz, Oberfranken, Sachsen, Nordrhein-Westfalen und Tschechien zum letzten Wettkampf der Hallensaison auf der 25-Meter-Bahn an. Der gastgebende Tirschenreuther Schwimm-Club schickt 41 Aktive zu exakt 200 Einzelrennen an den Start.

Das größte Teilnehmerkontingent stellt in diesem Jahr allerdings der SC Regensburg (66 Aktive mit 349 Starts). Hinter der Schwimmgemeinschaft Nordoberpfalz (Tirschenreuther SC/SV 08 Auerbach) folgt in der Meldestatistik der SV Weiden (56/191). Als weitere Oberpfälzer Vereine werden der ASV Neumarkt, der TuS Hirschau, TV Parsberg und TV Sulzbach-Rosenberg erwartet. Aus Oberfranken kommen SF Pegnitz, IfL Hof und TS Arzberg. Während der SVV Plauen den sächsischen Schwimmverband vertritt, wird aus Nordrhein-Westfalen der SC Hardtberg erwartet. Angesagt haben sich zudem die Gäste vom PKTA Tachau.

Die Wettkämpfe beginnen am Sonntag um 9.30 Uhr. Während der Mittagspause erhalten die jüngsten Nachwuchstalente bei einer kindgerechten Einlage die Möglichkeit, ihr Können unter Beweis zu stellen, bevor dann ab 14 Uhr der Nachmittagsabschnitt durchgeführt wird.

Der gastgebende TSC hat sich zum Ende der sehr trainingsintensiven Osterferien einiges vorgenommen. Das Nachwuchsteam soll vor allem die positive Aufwärtsentwicklung der vergangenen Wochen und Monate fortsetzen, um entsprechend gestärkt in die Freibadsaison gehen zu können. Und beim Wettkampfteam blickt man bereits erwartungsvoll in Richtung überregionaler Meisterschaften: Eine Woche vor den süddeutschen Meisterschaften unterzieht sich das Damenquartett Kathrin Bachmeier, Carina Bönisch, Lena Rath und Viktoria Bogner einer letzten Leistungsdiagnose. Zudem winken die Qualifikationen für die bayerischen und deutschen Meisterschaften. Der Eintritt für Zuschauer ist frei.

___



Weitere Informationen:

www.tsc-tir.de
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.