Futsal
Vier Turniere in Selb und Hof beschließen Vorrunde der Futsal-Kreismeisterschaft

Sport
Tirschenreuth
12.12.2015
48
0


Mit dem FC Tirschenreuth (Erster Gruppe 1 Süd) und dem FC Eintracht Münchberg (Sieger Gruppe 1 Nord) haben sich am vergangenen Sonntag die ersten beiden Teams direkt für das Kreisfinale im Futsal qualifiziert. Am Sonntag, 13. Dezember, wird die Vorrunde mit vier Gruppen abgeschlossen.

In Selb und Hof kämpfen am Sonntag 26 Teams um die letzten vier direkten Tickets für das Kreisfinale am 3. Januar 2016 in Hof. Die vier Gruppenzweiten erhalten in der Zwischenrunde am 20. Dezember in Wunsiedel eine weitere Chance. Dafür haben sich vergangene Woche der SV Mitterteich und der SV 04 Marktredwitz qualifiziert. Zudem gehen in Wunsiedel noch die beiden besten Dritten aus den Bereichen Süd und Nord an den Start.

Vorrunde

Gruppe 2 Süd

Sonntag, 13. Dezember, ab 9.30 Uhr in Selb: 1. FC Nagel, FC Lorenzreuth, FC Wacker Marktredwitz, SG Fuchsmühl, TSV Thiersheim, TSV Waldershof, VfB Arzberg

Gruppe 3 Süd

Sonntag, 13. Dezember, ab 14 Uhr in Selb: ATG Tröstau, Kickers Selb, SpVgg 13 Selb, TSV Arzberg-Röthenbach, TuS Erkersreuth, TV Selb-Plößberg, ZV Thierstein

Gruppe 2 Nord

Sonntag, 13. Dezember, ab 10 Uhr in Hof: 1. FC Trogen, ATS Hof/West, BSC Tauperlitz, FC Wüstenselbitz, SG Zedtwitz, TSV Köditz

Gruppe 3 Nord

Sonntag, 13. Dezember, ab 13.30 Uhr in Hof: FC Schwarzenbach/Saale, FC Wiesla Hof, FSV Viktoria Hof, SG Gattendorf, SpVgg Faßmannsreuth, TuS Schauenstein

Zwischenrunde

Sonntag, 20. Dezember, in Wunsiedel

Gruppe Süd: ASV Wunsiedel, SV Mitterteich (Zweiter Gruppe 1 Süd), Zweiter Gruppe 2 Süd, Zweiter Gruppe 3 Süd, Bester Dritter Süd

Gruppe Nord: SpVgg Selbitz, SV 04 Marktredwitz (Zweiter Gruppe 1 Nord), Zweiter Gruppe 2 Nord, Zweiter Gruppe 3 Nord, Bester Dritter Nord
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.