Hallen-Fußballturnier für Nachwuchsmannschaften
Nachwuchskicker kämpfen um den Sieg

Sport
Tirschenreuth
09.01.2016
37
0

Die Nachwuchsabteilung der Sparte Fußball im ATSV lädt für dieses Wochenende zum Hallen-Fußballturnier für den Fußball-Nachwuchs ein. 28 Mannschaften in vier Altersklassen haben ihre Zusage gegeben. Da sind spannende Spiele in der Dreifachturnhalle des Gymnasiums vorprogrammiert.

Auftakt ist bereits heute, Samstag, 9 Uhr, mit der D-Jugend. Die Spiele dauern bis 12.30 Uhr. Neben dem Gastgeber, der Spielgemeinschaft ATSV/FC Tirschenreuth (1. und 2. Mannschaft), sind mit dabei: Sportfreunde Kondrau, TSV Bärnau, DJK Falkenberg, TSV Neualbenreuth, SG Großkonreuth und Titelverteidiger JFG Luisenburg.

Von 13 bis 15.30 Uhr geht es mit der F-Jugend weiter. In dieser Altersgruppe kämpfen: TSV Erbendorf, ATSV und FC Tirschenreuth, TSV Bärnau, DJK Falkenberg und SG Großkonreuth. Am Sonntag wird das Turnier mit der E-Jugend fortgesetzt. Titelverteidiger ist hier der VfB Weiden. Der FC Dießfurt, die SG Plößberg/Schönkirch, TSV Bärnau, SV Steinmühle, FC Tirschenreuth und zwei Mannschaften des Gastgebers ATSV wollen ihre Chancen wahren.

Ab 12.30 Uhr sind die jüngsten Kicker an der Reihe, die G-Jugendlichen, Ende gegen 15 Uhr. Mit dabei sind: SV Steinmühle, SpVgg Schirmitz, DJK Falkenberg, SV Pechbrunn, FC und ATSV Tirschenreuth. Damit die jungen Kicker und ihre Fans nicht zu kurz kommen, kümmern sich an beiden Tagen die Eltern der ATSV-Spieler um das leibliche Wohl, also die Versorgung mit Speis und Trank.

Diesen temperamentvollen Nachwuchskickern zuzusehen macht immer wieder großen Spaß. Der Veranstalter hofft natürlich auch heuer wieder auf zahlreichen Besuch.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.