Mädchen der Turngemeinschaft beim Training im Landesleistungszentrum - Abstecher an den ...
Komplizierte Saltos und Drehungen

Ein intensives und professionelles Trainingslagers erlebten die Mädchen der Turngemeinschaft Tirschenreuth bei ihrem Aufenthalt im Landesleistungszentrum in Hof. Bild: axs
Sport
Tirschenreuth
03.06.2016
94
0

Wer sich im Sport hohe Ziele steckt, der muss trainieren wie die Profis. Das können die Mädchen der Turngemeinschaft besonders gut während ihres Trainingslagers im Landesleistungszentrum in Hof. Auch heuer war wieder eine Gruppe mit ihren Trainerinnen in Franken unterwegs.

Von Montag bis Freitag der vergangenen Woche zogen die jungen Turnerinnen aus der Kreisstadt in eine Jugendherberge nach Hof. Während der Pfingstferien bot ihnen dabei die Turngemeinschaft wieder die Möglichkeit eines intensiven und professionellen Trainingslagers. Die 13 Mädchen konnten sich während dieser Zeit am Boden, Barren, Balken und am Sprung verbessern.

Sprung in Schnitzelgrube


Betreut wurde die Gruppe von den Trainerinnen Anja Zinkl, Lisa Schedl, Saskia Dürbeck und Kerstin Burkhard. Neben den üblichen Trainingsgeräten bietet das Landesleistungszentrum in Hof auch eine Schnitzelgrube. Dort können sich die Sportlerinnen an komplizierten Saltos und Drehungen in der Luft probieren und landen anschließend weich in Schaumstoffpolstern. Neben dem sportlichen Aspekt kam auch die Freizeit nicht zu kurz. Bei einem Abstecher an den Untreusee stellten die Mädchen kurzerhand noch ihr Können im Klettergarten unter Beweis.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.