Rund 60 Personen beim Sportabzeichen-Wettbewerb
Sportabzeichen

Mit rund 60 Teilnehmern verzeichnete der Sportabzeichen-Wettbewerb heuer eine leichten Rückgang. Allerdings sorgte das Regenwetter am Sonntag auch nicht für die besten Bedingungen. Im Bild einige Teilnehmer beim Laufwettbewerb auf der Sportanlage des Stiftland-Gymnasiums. Bild: hä
Sport
Tirschenreuth
21.07.2016
28
0

Beim Tag des Deutschen Sportabzeichens am Sonntag in Tirschenreuth konnte die Turngemeinschaft trotz Regen an die 60 Sportler willkommen heißen, die sich den Herausforderungen stellten.

Die Abnahme der Leistungen erfolgte am Sonntagvormittag. Bereits beim Aufbau der verschiedenen Stationen standen bereits einige Sportler im Anmeldepavillon der TG. Die Leichtathletikdisziplinen wurden auf der Leichtathletikanlage des Gymnasiums durchgeführt. Die Schwimmdisziplinen wurden zur gleichen Zeit im Freibad abgenommen. Die Teilnehmer hatten mit ihrer Wettkampfkarte zur Leistungsabnahme freien Eintritt ins Bad. Dabei war eine eigens für sie abgesperrte Bahn reserviert. Die Ausdauerleistung im Radfahren sowie Nordic Walking wurden dann am Montag auf dem Vizinalbahn-Radweg zwischen Tirschenreuth und Wiesau abgenommen. Die gesamte Veranstaltung, die von Margit Friedl geplant worden war ging wieder reibungslos über die Bühne.

Für die Leistungen werden von der Turngemeinschaft die Urkunden und Ansteckspangen beantragt und dann voraussichtlich wieder bei einem Ehrungsabend Ende des Jahres an die erfolgreichen Teilnehmer überreicht.
Weitere Beiträge zu den Themen: TG Tirschenreuth (14)Sportabzeichen-Wettbewerb (2)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.