Schwimmen
Tirschenreuther Schwimmer an der Weser gefordert

Sport
Tirschenreuth
11.11.2016
21
0

Keine Pause für die Athleten des Tirschenreuther Schwimm-Clubs. Am Wochenende vertreten neun TSC-Schwimmer mit dem Team der SG Nordoberpfalz den Bayerischen Schwimmverband beim internationalen Head-Schwimm-Festival in Bremen. In der Fritz-Piaskowski-Schwimmhalle in Vegesack messen sie sich in einem hochkarätig besetzten Wettkampf mit über 330 Sportlern aus Litauen, Polen, den Niederlanden sowie den deutschen Landesschwimmverbänden Berlin, Bremen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Schleswig-Holstein und Nordrhein-Westfalen. Mit Ausnahme des Trios Tim Schmalzreich, Lukas Bachmeier und Florian Sammüller kann das TSC-Trainerduo German Helgert/Michael Habedank auf die beste Truppe zurückgreifen.

So stehen bei den Damen vor allem Kathrin Bachmeier, Viktoria Bogner und Lena Rath im Blickpunkt. Das Trio gehört dem neu formierten Bezirkskader des Jahrgangs 2002 an und will diese Nominierung an der Weser rechtfertigen. Mit Carina Bönisch, Melissa Zölch und Julia Walter kommen drei erfahrene Schwimmerinnen dazu, die sich mit ansprechenden Leistungen empfehlen wollen. Bei den Jungen führt der 18-jährige Jonas Ducheck die TSC-Delegation an. Patrick Walter und Kilian Züllich stehen ihm zur Seite.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.