Schwimmen
Wir wollen nach Berlin

Kathrin Bachmeier gehört zu den Leistungsträgern beim Tirschenreuther Schwimm-Club. Bild: Gebert
Sport
Tirschenreuth
16.04.2016
13
0

Eine interessante Aufgabe wartet auf die Aktiven des Tirschenreuther Schwimm-Clubs am Wochenende: Bei den bayerischen Meisterschaften auf der Langbahn ist der TSC mit fünf Einzelstartern sowie den beiden Staffeln über je 4x200m Freistil der Damen und Herren vertreten. Im Bayreuther Sportpark blickt man vor allem auf die Staffelquartette - für sie geht es um die Teilnahme an den deutschen Meisterschaften Anfang Mai in Berlin.

"Wir wollen nach Berlin!" TSC-Trainer German Helgert und seine Schützlinge sind sich in der Zielsetzung für Bayreuth einig. Um das Ticket in die Bundeshauptstadt zu lösen, müssen die TSC-Teams nach dem Wochenende unter Deutschlands "Top 100" sein. Aktuell belegen die Herren in den DSV-Saisoncharts Platz 66, die Damen Rang 78. Die Chancen stehen also nicht schlecht, wenngleich bei den Herren natürlich Tim Schmalzreich vermisst wird und auch Jonas Ducheck für Berlin wegen des gleichzeitig anstehenden Abiturs nicht zur Verfügung steht.

Mit den Routiniers Florian Sammüller und Lukas Bachmeier hat der TSC zwei bewährte Größen und mit den jungen Patrick Walter und Kilian Züllich zwei hungrige Nachwuchskräfte. Das Damenquartett wird von den Leistungsträgerinnen Kathrin Bachmeier und Viktoria Bogner angeführt. Mit Julia Walter, Carina Bönisch, Lena Rath und Melissa Zölch stehen vier weitere Sportlerinnen mit annähernd gleichem Leistungsvermögen zur Verfügung.

Zudem haben Kathrin und Lukas Bachmeier, Florian Sammüller, Viktoria Bogner und Lena Rath die anspruchsvollen Qualifikationsnormen für insgesamt 22 Einzelstarts erfüllt. Sie treffen auf das Beste, was Bayerns Schwimmsport aktuell zu bieten hat. Die Münchener Alexandra Wenk, Florian Vogel und Philipp Wolf sowie die Würzburgerin Leonie Antonia Beck hoffen auf ein Ticket für die Olympischen Spiele in Rio. Die TSC-Akteure wären schon mit persönlichen Bestmarken und guten Platzierungen zufrieden.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.