10.000 Euro bei PS Auslosung
Hauptgewinn für Heinz Härtl

Die Fortuna der Sparkasse Oberpfalz Nord meinte es gut mit Heinz Härtl aus Wiesau. Beim PS-Gewinnsparen landete er einen Volltreffer. Die 10 000 Euro-Gewinnsumme überreichte Kundenberater Rudi Waller (rechts). Filialbereichsleiter Peter Hamm (links) gratulierte. Bild: tr
Vermischtes
Tirschenreuth
30.07.2016
34
0

Da strahlte Heinz Härtl aus Wiesau nicht schlecht. Der ehemalige Leiter der Berufsschule hat beim Gewinnsparen der Sparkassen 10 000 Euro gewonnen. Die 20 makellosen 500-Euro-Scheine überreichten Kundenberater Rudi Waller und Filialbereichsleiter Peter Hamm in der Hauptstelle am Maximilianplatz. "Das Geld bleibdt vorerst auf dem Konto", sagte der Gewinner, der sich noch keine Gedanken darüber gemacht hat, wie es verwendet werden soll. Allerdings werde ein Teil davon sicher wieder in neue PS-Lose investiert. An der Ziehung der Oberpfälzer Sparkassen im Juli nahmen über 34 000 PS-Lose der Sparkasse Oberpfalz Nord teil. Auf das Bankhaus fielen dabei 1435 Gewinne im Wert von über 17 830 Euro. Im Schnitt fällt jeden Monat ein Hauptgewinn von 10 000 Euro auf das Geschäftsgebiet.

Weitere Beiträge zu den Themen: Sparkasse Oberpfalz Nord (54)PS-Gewinnsparen (3)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.