Aldi-Parkplatz
Parkstreifen gehört der Stadt

Vermischtes
Tirschenreuth
30.03.2016
7
0

Mit diesem "Angebot" hat der Einkaufsmarkt in der Kreisstadt eher für Verunsicherung gesorgt: Auf dem Aldi-Parkplatz finden die Autofahrer seit einigen Tagen recht deutliche Hinweise auf die eingeschränkte Nutzung für die Zeit während des Einkaufs. Maximal zwei Stunden dürften die Fahrzeuge abgestellt werden. Dabei werden die Flächen an der Regensburger Straße gerne auch von Dauerparkern genutzt, die im Ort angestellt sind.

Doch die kann die Stadt beruhigen - zumindest was den Bereich parallel zur Straße angeht. Diese Parkplatzzeile gehört weiterhin der Stadt. Und seit dem Bau des Parkplatzes besteht die Vereinbarung, dass diese Fläche von der Allgemeinheit benutzt werden darf, eben ohne zeitliches Limit. Der Discounter sei an diese Vereinbarung erinnert worden. Und Aldi hätte versichert, so die Mitteilung an die Stadt, dass entsprechende Hinweisschild wieder zu entfernen. Bis gestern allerdings ist noch nichts passiert.
Weitere Beiträge zu den Themen: Aldi (12)Parkplätze (56)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.