Alte Höfe und Handwerk

Vermischtes
Tirschenreuth
09.06.2016
3
0

Schön und interessant erlebten die Mitglieder der Katholischen Landvolkbewegung den Familientag am Sonntag im Oberpfälzer Freilandmuseum in Neusath. 27 Kinder und 25 Erwachsenen bildeten eine große Familie. Überraschend stand zur Führung Cornelia Stahl bereit. Mit großer Sachkenntnis geleitete sie die Gruppe durch das Stiftlanddorf. Manch einer konnte sich noch gut daran erinnern, wo die Gebäude teils in verwahrlosten Zustand einmal standen. Nun aber zeigen die restaurierten Gebäude mit ihren Hausgärten, wie der Denkenbauernhof oder das Hirthaus aus Poppenreuth bei Mähring, den Charme früherer Zeit auf. Speziell an diesem Familientag wurde in jeden Hof eine andere alte Handwerkskunst vorgeführt.

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.