Anhänger kippt in Kreisverkehr um

Vermischtes
Tirschenreuth
13.06.2016
273
0

Freitagnachmittag musste die Feuerwehr zum Kreisverkehr in Tirschenreuth ausrücken. Ein junger Traktorfahrer, der auf einem Anhänger 56 Zementsäcke transportierte, war in den Kreisverkehr eingefahren. Vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit und unsachgemäßer Beladung kippte der Anhänger um, informiert die Polizeiinspektion Tirschenreuth. Die Fahrbahn wurde beschädigt und stark verschmutzt. Den Schaden gibt die Polizei mit rund 2000 Euro an. Die Feuerwehr Tirschenreuth übernahm die Verkehrsregelung und Fahrbahnreinigung. Bild: ws

Weitere Beiträge zu den Themen: Polizei (2684)Unfall (821)Kreisverkehr (26)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.