Anmeldung für das freiwillige soziale Schuljahr läuft
„Eine absolut tolle Sache“

Weil sie sich in ihrer Freizeit für soziale Belange einsetzen, wurden jetzt im Landratsamt Schülerinnen ausgezeichnet. Stellvertretender Landrat Roland Grillmeier (rechts) und Zukunftscoach Wolfgang Prebeck (hinten links) würdigten die Arbeit der jungen Damen. Bild: hfz
Vermischtes
Tirschenreuth
28.10.2016
58
0

Es ist ein Angebot der Zukunftscoaches Andreas Büttner und Wolfgang Prebeck: das "Freiwillige Soziale Schuljahr" (FSSJ). Die Schülerinnen wurden jetzt für ihr großes Engagement geehrt. "Sie mussten 80 Stunden in einer sozialen Einrichtung tätig sein, und das in ihrer Freizeit.", betonte Prebeck bei der Übergabe der Urkunden am Landratsamt. "Eine absolut tolle Sache für die Teilnehmer und für unsere Gesellschaft", ergänzte stellvertretender Landrat Roland Grillmeier. Die ehrenamtliche Tätigkeit ist eine Verbindung zwischen sozialem Engagement und einer intensiven Berufsorientierung.

Urkunden erhielten Pauline Braunert (Kinderhaus Steinwaldzwerge, Pullenreuth), Johanna Hecht (Kinderhaus St. Josef, Neusorg), Sarah-Joan Junge (Kinderhaus St. Josef, Ebnath), Julia Tietze (Lebenshilfe Mitterteich) und Melanie Nemec (Städtischer Kindergarten Mitterteich).

Die Anmeldefrist für das FSSJ 2016/2017 läuft derzeit. Egal ob in Feuerwehr, im Kindergarten oder im Altenheim, mitmachen kann jeder, der sich sozial engagieren will oder bereits aktiv ist.

___



Weitere Informationen:

www.zzukunft-tir.de
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.