Ausbildungsstart bei der AOK

Vermischtes
Tirschenreuth
17.09.2016
78
0

256 junge Menschen haben ihre Ausbildung bei der AOK Bayern begonnen - darunter Lorena Sporrer in der Direktion Tirschenreuth. Die Wiesauerin startete kürzlich als Azubi zur Sozialversicherungsfachangestellten ins Berufsleben. In den nächsten drei Jahren lernt sie alle Bereiche der Kranken- und Pflegeversicherung intensiv kennen. Mit Lorena Sporrer werden in der AOK-Direktion Tirschenreuth derzeit zwei junge Frauen ausgebildet. Die AOK Bayern gehört zu den größten Ausbildungsbetrieben des Freistaates, über 1250 junge Leute wurden in den letzten fünf Jahren ausgebildet. Im Bild (von links) Ausbildungsleiter Jürgen Sieber, stellvertretende Personalratsvorsitzende Julia Schmid, Auszubildende Lorena Sporrer und AOK-Direktor Klaus Lill. Bild: hfz

Weitere Beiträge zu den Themen: AOK Bayern (6)AOK Tirschenreuth (6)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.