Bares für den Berg Ararat

Bild: tr
Vermischtes
Tirschenreuth
29.07.2016
18
0

Da strahlten die Kinder des evangelischen Kindergartens. Manfred Minnich und Thomas Schedl brachten nämlich ein ganz besonders Geschenk. Beim Straßenfest des Siedlerwegs und der Schlesierstraße am 23. Juli sind 500 Euro als Erlös übriggeblieben. Die übergaben die beiden Vertreter jetzt in Form eines symbolischen Schecks an Kindergartenleiterin Ursula Roper und Pfarrer Ralph Knoblauch. Wie das Geld investiert werden soll, steht schon fest. Der Sand in der Spielarche ist vor kurzem erneuert worden, jetzt fehlen noch die Spielzeuge. "Da könnt ihr dann gleich den Berg bauen, auf dem Noah nach der Sintflut einst mit seiner Arche gestrandet ist", regte der Pfarrer an. Im Bild (hinten von links): Pfarrer Ralph Knoblauch, Leiterin Ursula Roper, Manfred Minnich und Thomas Schedl.

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.