Der Kuss des Lamas

Eine zirkusreife Nummer lieferte jetzt Ludwig Spreitzer. Beim Treffen der Seniorenbeauftragten des Landkreises auf dem Mitterhof "servierte" der Waldsassener dem Lama das Futter sozusagen "mundgerecht". Bedenken hatte er dabei nicht. "Solange es frisst, kann es auch nicht spucken." Bild: kdi

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.