Dynamische Saltos und akrobatische Flick-Flacks

Vermischtes
Tirschenreuth
08.07.2016
76
0

Der Weg bis hin zu dynamischen Saltos und akrobatischen Flick-Flacks ist weit. Besonders junge Turnerinnen müssen sich langsam an die schweren Sprünge heranwagen. Dabei hilft der TG Tirschenreuth seit kurzem ein neues Trainingsgerät. Der Verein hat sich eine sogenannte Airtrackbahn angeschafft. Diese Bahn ist ein Luftkissen, das zu Übungszwecken als Alternative zu einem Bodenläufer eingesetzt werden kann. Durch ihre federnde Wirkung wird die Sprungkraft des Sportlers enorm unterstützt. Deshalb eignet sich die Airtrackbahn, die auch in Leistungszentren zum Einsatz kommt, hervorragend zum Einüben neuer Elemente. Danach fällt hoffentlich die Ausführung auf dem Bodenläufer nicht mehr so schwer. Außerdem kann das Luftkissen innerhalb von Minuten aufgeblasen und ebenso schnell wieder zusammengerollt und aufgeräumt werden. So kann die Airtrackbahn auch in anderen Turnhallen benutzt werden. Bild: axs

Weitere Beiträge zu den Themen: TG Tirschenreuth (14)Airtrackbahn (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.