Eltern und Kinder nutzen Schnuppertag am Gymnasium
Andrang am Gymnasium

Digitales Lernen auch zu Hause war ein Thema beim Schnuppertag. Bild: hfz
Vermischtes
Tirschenreuth
17.03.2016
47
0

"Das neue Gymnasium selbst erfahren": Unter diesem Motto begrüßte Schulleiter Georg Hecht viele interessierte Schüler mit ihren Familien zum Schnuppertag am Stiftland-Gymnasium. Sie lernten Facetten einer Schule kennen, die umfangreiches Wissen vermittelt, aber auch Lebensraum bietet mit Zeit für Spiel und Entspannung, für individuelle Interessen und Aktionen außerhalb des Unterrichts.

Während die Kinder in Begleitung der Tutoren das Schulhaus erkundeten und die Präsentationen besuchten, erfuhren die Erwachsenen bei Führungen alles Wissenswerte. Zahlreiche Projekte verschiedener Fachschaften luden die Gäste zum Mitmachen, Anfassen oder Anschauen ein.

Da ging es um digitales Lernen mit der Plattform Mebis, geografische Modelle, Englisch in der Unterstufe, Geschichte zum Anfassen, ein Lernspiel zum Judentum, Experimente in den Naturwissenschaften, Spiel und Spaß am Smartboard, das "Römerzimmer" der Fachschaft Latein, den Schüleraustausch mit Metz oder Interessantes aus der Mathematik. Gut besucht war auch das "Stiftland-Bistro", die Mensa der Schule.
Weitere Beiträge zu den Themen: Stiftland-Gymnasium (38)Schnuppertag (9)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.