Flüchtlingshilfe
Landratsamtsmitarbeiter spenden zum zweiten Mal

Vermischtes
Tirschenreuth
22.12.2015
9
0

Seit 1993 spenden die Mitarbeiter des Landratsamtes für soziale Zwecke. Insgesamt bereits 18 000 Euro. In diesem Jahr sind bei der Weihnachtsfeier 930 Euro zusammengekommen. Über den Betrag dürfen sich zu gleichen Teilen die Arbeiterwohlfahrt (AWO), der BRK-Kreisverband und der Caritas-Kreisverband freuen.

Die Kuverts mit dem Bargeld überreichten Landrat Wolfgang Lippert (Zweiter von links), Pressesprecher Walter Brucker (Vierter von links) und Personalratsvorsitzender Max Bindl (rechts) an die jeweiligen Chefs der genannten Organisationen. Für die AWO bedankte sich Angelika Würner (Dritte von links), für das BRK Holger Schedl (links) und für die Caritas Jürgen Kundrat (Zweiter von rechts). Nachdem die Asylbewerber- und die Flüchtlingssituation mehr denn je auch Thema im Landkreis sind, sollte die Spende, wie bereits im Vorjahr, eben an jene Stellen gehen, die im Landkreis dafür Großartiges leisten.
Weitere Beiträge zu den Themen: Spende (581)Flüchtlinge (1354)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.