Gewerbeschau im Kettelerhaus
Viel Technik und Tanzmäuse

Das dreiköpfige Vorstandsteam des FC-Fördervereins macht Werbung für die 6. Tirschenreuther Gewerbeschau, die am 8. Mai im und um das Kultur- und Veranstaltungszentrum Kettelerhaus stattfindet (von links): Herbert Heyd, Kathrin Schramm und Robert Fiedler. Bild: kro
Vermischtes
Tirschenreuth
30.04.2016
100
0

Autos, Hobby oder Wellness, die Palette bei der Gewerbeschau am 8. Mai ist breitgefächert. Neben Information wird aber auch viel Unterhaltung geboten. Der Eintritt ist frei.

Regionale Aussteller und Anbieter präsentieren sich am 8. Mai bei der 6. Tirschenreuther Gewerbeschau, zu dem der Förderverein des FC Tirschenreuth im und rund um das Kultur- und Veranstaltungszentrum Kettelerhaus einlädt. 46 Aussteller aus Handel, Dienstleistungen und Handwerk werden sich bei dieser Ausstellung, die damit die größte Ausstellung ihre Art im Landkreis ist, präsentieren.

Die Themenbereiche sind Auto, Technik, Haus und Garten, Handel und Handwerk, Hobby und Reisen, sowie Gesundheit und Wellness. Fanden die bisherigen Tirschenreuther Gewerbeschauen stets auf dem Gelände des FC Tirschenreuth statt, so benützt man jetzt erstmals das Kettelerhaus, um auch von der Witterung unabhängig zu sein. Denn bei den letzten Gewerbeschauen machte das Wetter nicht immer ein freundliches Gesicht.

Die Gewerbeschau wird am 8. Mai um 10 Uhr auf der Bühne des Kettelerhauses von Bürgermeister Franz Stahl eröffnet. Durch das anschließende Programm führen in bewährter Weise Kathrin Schramm und Kerstin Burkhard vom Förderverein. Im Rahmenprogramm wird eine Gruppe der Lebenshilfe Mitterteich um 13 Uhr einen Tanz präsentieren, um 13.30 Uhr zeigen sich die "Tanzmäuse" aus Tirschenreuth dem Publikum. Einer der Höhepunkte der Gewerbeschau steigt um 15 Uhr: Die Boutique "Jeans Penita" aus Tirschenreuth präsentiert bei einer Modenschau die neuesten Trends. Unterstützend tätig sind bei dieser Modenschau Brillen Wagner, Frisuren "Hair Royal" und Makeup "Deesse".

Zu Programm gehören auch interessante Vorträge und Vorführungen im "Blauen Zimmer" des Kettelerhauses. Um 10.30 Uhr und um 16 Uhr wird LifeWarePraxis Tirschenreuth die Verwendung der LifeWave-Pflaster vorstellen, zudem wird Gisela Fanck-Reiter über Schmerzlinderung, Selbstheilung und Leistungssteigerung durch Akupunktur mit Lichtpflastern referieren.

Wenn Männer sich verheben


Um 14 Uhr wird Professor Dr. Rudolf Ascherl vom Klinikum Nordoberpfalz über Bandscheibe und Hexenschuss, Thema "Wenn Männer sich verheben", sowie über die Arthrose als Volkskrankheit (Vorbeugung und Behandlungsmöglichkeiten) referieren. Weitere Attraktionen dieser Gewerbeschau sind ein gepanzerter Multi-15-Tonner der Bundeswehr, die zudem mit einem Infostand vertreten ist, und ein Polizei-Informationsstand in Zusammenarbeit mit den tschechischen Kollegen. Des weiteren werden sich die Verkehrswacht Bayreuth und Tirschenreuth mit Fahrsimulatoren und Seh- und Reaktionstestgeräten dem interessierten Publikum präsentieren. Für die Verköstigung der Besucher ist bestens gesorgt: Es gibt Kaffee und Kuchen, Steaks und Bratwürste, Käse und Brezen sowie alkoholische und alkoholfreie Getränke. Der Eintritt zu dieser Gewerbeschau ist frei!
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.