Große Resonanz bei Betreuerschulung der Kommunalen Jugendarbeit
Spielen im internationalen Kontext

Die Teilnehmer am BetreuerImpuls "Spiel doch mit! - Spielen mit Kindern mit Fluchterfahrung" . Bild: hfz
Vermischtes
Tirschenreuth
07.03.2016
32
0

Sehr gute Resonanz konnte der BetreuerImpuls "Spiel doch mit! - Spielen mit Kindern mit Fluchterfahrung" verzeichnen. 20 Teilnehmer aus den unterschiedlichsten Einsatzfeldern der ehren- und hauptamtlichen Jugendarbeit trafen sich vor kurzem am Landratsamt Tirschenreuth zu dieser dreistündigen Fortbildung.

Die Referentinnen aus Regensburg, Kathrin Hauser und Susanne Noffke, beide mit langjähriger Erfahrung in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen mit Migrationshintergrund, wussten gekonnt mit theoretischem Input und praktischen Übungen das Thema aufzubereiten. Angefangen von leicht umzusetzenden Kennenlern- und Auflockerungsübungen mit und ohne Sprache bis hin zu komplexeren Kooperationsübungen - die praktischen Einheiten stellten sich als enorm vielfältig dar.

Mit Aha-Effekt


Durch gezielte Übungen konnten die Teilnehmerinnen auch ein klein wenig selbst erleben, wie es sich anfühlen kann, mit der eigenen kulturellen Prägungen auf fremde Kulturen zu treffen. So gab es den ein oder anderen Aha-Effekt beim "internationalen Händeschütteln". Nach den jeweiligen Spieleeinheiten erfolgte eine Gruppenreflektion mit möglicher praktischer Aufbereitung oder Abänderungsmöglichkeiten für unterschiedliche Zielgruppen. Der nächste BetreuerImpuls der Kommunalen Jugendarbeit beschäftigt sich mit dem Thema "Erlebnispädagogik im Jugendgruppenalltag" und ist am Samstag, 16. April, von 13 bis 18 Uhr in der Jugendherberge Tannenlohe. Die Schulung richtet sich an ehren- und hauptamtlich Aktive und Interessierte in der Kinder- und Jugendarbeit, ist kostenlos und kann für die Verlängerung der Jugendleitercard (Juleica) angerechnet werden.

Anmeldung/Informationen bei der Kommunalen Jugendarbeit, Tel. 09631/88284, E-Mail: sabine.bauer@tirschenreuth.de, Homepage: www.koja-tir.de.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.