Kunst auf T-Shirts
Desislava Dimitrova eröffnet Laden

Desislava Dimitrova (Vierte von rechts) eröffnete in der Hoermanngasse ein Atelier für Malerei und selbst gemachten Schmuck. Mit auf dem Bild 3. Bürgermeister Norbert Schuller und Kaplan Paul Gebendorfer, sowie Mitglieder des Tirschenreuther Kunstvereins. Klaus Sackstraus (Dritter von links) hielt die Laudatio auf die Künstlerin. Bild: kro
Vermischtes
Tirschenreuth
03.03.2016
115
0

Im Beisein von 3. Bürgermeister Norbert Schuller, Kaplan Paul Gebendorfer und Mitgliedern des Kunstvereins hat am Montag Desislava Dimitrova in der Hoermanngasse einen Laden für Kunst und Kunsthandwerk eröffnet. Klaus Sackstraus stellte die junge und sympathische Künstlerin vor, die in der kleinen Stadt Lom, nördlich von Sofia aufgewachsen ist.

Nach ihrer Schulzeit absolvierte sie ein Kunststudium an der National Akademie of Art in Sofia, seit 10 Jahren ist sie als freischaffende Künstlerin tätig. Nicht nur die Malerei beherrscht ihr Leben, sie hat auch im Kunsthandwerksbereich einiges zu bieten, etwa eine eigene Schmuck-Kollektion. Ihr ganz große Liebe ist das Bemalen von Kleidung und T-Shirts in unterschiedlichen Motiven. Ganz nach dem Motto "Eine Stadt blüht auf", zeigt sich Klaus Sackstraus sicher, dass dieses Atelier im Herzen von Tirschenreuth seinen Weg machen werde. Die Grüße der Stadt überbrachte 3. Bürgermeister Norbert Schuller, ehe Kaplan Paul Gebendorfer die kirchliche Segnung vornahm. Abschließend betone Desislava Dimitrova, dass sie sich in Tirschenreuth sehr wohl fühle.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.