Lederhose das Wohnzimmer

Dieter Busl. Bild: privat
Vermischtes
Tirschenreuth
10.09.2016
31
0

"Heimat ist da, wo ich meine Wurzeln habe, wo ich aufgewachsen bin, in Tirschenreuth. Dafür schlägt mein Herz", unterstreicht Dieter Busl. Der 55-Jährige ist von Kindesbeinen an Mitglied beim Trachtenverein Stamm D'Werdenfelser und war zwölf Jahre Vorsitzender des Oberpfälzer Gauverbandes. "Meine Vorliebe für die Tracht liegt auch an meiner Einstellung zur Heimat. Ich sage immer, meine Lederhose ist mein Wohnzimmer", scherzt er. "Ich halte es nicht lange aus, wenn ich im Urlaub bin, weil mich spätestens nach der zweiten Woche Heimweh plagt. Trotzdem war ich außer in Afrika schon auf allen Kontinenten. Vielleicht auch nur deshalb, weil es mir danach zu Hause noch besser gefällt als vorher. Dahoam is halt dahoam."

Weitere Beiträge zu den Themen: Tag der Heimat (10)Dieter Busl (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.