Nach Seilen und Besen jetzt auch Holzbottiche

Vermischtes
Tirschenreuth
18.10.2016
42
0

Recht aktiv waren am Samstag die Akteure vom Historischen Handwerk. Neben Stricke schlagen und Besen binden gelingt nun auch das Herstellen von Holzbottichen. Könner dieses Fachs, wie Wilhelm Staufer aus Falkenberg, Otto Weiß aus Mitterteich oder Josef Reisnecker aus Asch übermittelten ihr Wissen. Einige Werkzeuge fertigten die "neuen Handwerker" selbst an. Einige Raritäten dazu konnten gekauft werden oder wurden überlassen. Im Beisein von Ortsvorsitzenden Rudolf Schmidt ließen die Handwerker die Arbeiten mit einem Kirwaessen ausklingen. Bei der Museumsnacht am Freitag sind einige Produkte zu sehen. Im Bild (von links): Franz Zölch, Peter Ruppert, Arthur Paschke, Willi Franz, Roswitha Reisnecker, Rudolf Schmidt, Josef Schuller, Josef Reisnecker und Herbert Konrad. Bild: kod

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.