Neunter Mitarbeiter-Kindertag
Frühstück beim Landrat

Vermischtes
Tirschenreuth
16.11.2016
118
0

"Hallo Eltern, jetzt kann ich euch retten." Den Satz legte Landrat Wolfgang Lippert (sitzend Mitte) den Kindern in den Mund, die am Mitarbeiter-Kindertag (Miki-Tag) ins Landratsamt gekommen waren. Denn an dem ereignisreichen Vormittag durften die Teilnehmer nicht nur mit dem Landrat frühstücken und ihren Eltern an ihren Arbeitsplätzen über die Schulter schauen.

Beim neunten Miki-Tag am schulfreien Buß- und Bettag erfuhren sie nämlich von der Erste-Hilfe-am-Kind-Expertin Manuela Görschel (stehend Mitte) und ihrer Helferin Nicole Schmid (stehend Zweite von links) vom BRK, wie bei einem Unfall auch ein Kind Erste Hilfe leisten kann. Danach erklärte ihnen Rettungsassistent Hans Männer an Ort und Stelle, wie ein Rettungswagen ausgestattet ist. Außerdem durften die Kinder per Button-Maschine einen Anstecker mit ihrem Namen herstellen. Lippert bedankte sich bei Gerlinde Englmann (stehend links), die den Miki-Tag perfekt organisiert hatte. Ihr standen diesmal die beiden Azubis Angela Tretter und Christine Eckert (stehend von rechts) zur Seite.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.