Ostermarkt und Stadtlauf in Tirschenreuth
Laufsport und Süßigkeiten

Um 13 Uhr werden am Sonntag die Bambinis als erste beim Stadtlauf ins Rennen geschickt. Im Bild die Veranstaltung vom Vorjahr. Bild: hä
Vermischtes
Tirschenreuth
18.03.2016
42
0

Sport und Einkaufsbummel prägen am Palmsonntag das Bild im Ortskern. Während die einen beim Stadtlauf antreten, darf der Osterhase beim Kunsthandwerklichen Markt Süßigkeiten verteilen.

Zum mittlerweile 18. Tirschenreuth Stadtlauf lädt die Turngemeinschaft am Palmsonntag, 20. März, ab 13 Uhr vor dem Rathaus ein. Der Stadtlauf steht diesmal ganz im Zeichen der Inklusion, denn es werden auch Sportler der Selbsthilfegruppe Behinderte/Nichtbehinderte mitlaufen. Die Bambinis, die um 13 Uhr starten, laufen 850 Meter, die Schüler und Jugendlichen zwischen 1300 und 3900 Meter. Die Frauen starten um 14.30 Uhr und laufen 3900 Meter, die Männer laufen ab 15 Uhr vier Runden über 5200 Meter. Die schnellste Läuferin und der schnellste Läufer aus Tirschenreuth wird zum Stadtmeister gekürt. Eigens geehrt wird auch die stärkste Gruppe, jeder Läufer erhält eine Urkunde und einen kleinen Sachpreis. Nachmeldungen sind bis um 12 Uhr am Sonntag möglich.

Ostermarkt


Von 12 bis 17 Uhr können die Besucher zudem die Angebote der 22 Verkaufsstände beim Kunsthandwerklichen Ostermarkt nutzen. Dort finden sich unter anderem Dekoartikel aus Glas, Keramik, Holz, Stoff, Beton und Naturmaterialien. Die Feuerwehr sorgt für leckere Bratwürste, die Junge Union serviert Waffeln und Glühwein, die TG Tirschenreuth bietet ein reichhaltiges Küchenbuffet mit Kaffee an. Dazu wird ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm geboten. Das Trompeten-Ensemble der Kreismusikschule umrahmt die Eröffnung um 13.30 Uhr, gegen 13.45 Uhr Auftritt der Gruppe "Baustelle" vom Kinderhaus Kunterbunt. Um 14.10 Uhr Auftritt der TG-Tanzgruppe "Berries". Um 15 Uhr spielt die Akkordeongruppe der Kreismusikschule. Um 15.30 Uhr Auftritt der TG-Tanzgruppe "Screamix". Das Nostalgische Karussell, Ponyreiten oder der Losstand werden natürlich auch dabei sein. Und schließlich können die Besucher auch die sieben Osterbrunnen im Ort besichtigen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.