Pokal im Reisegepäck

Eine enge Freundschaft verbindet die Selbsthilfegruppe mit dem tschechischen Partnerverein. Der Sieg der Oberpfälzer beim Kegelturnier stellt da keine arge Belastung dar. Bild: Privat
Vermischtes
Tirschenreuth
12.07.2016
13
0

Spaß und Sport sind für die Mitglieder der Selbsthilfegruppe Behinderte und Nichtbehinderte feste Elemente im Jahresprogramm. Diesmal war beim deutsch-tschechischen Kegelwettbewerb der Erfolg aufseiten des SHG-Teams.

Tirschenreuth/Planá. Seit Jahren gibt es eine enge Freundschaft mit dem Verein in Planá. Neben gegenseitigen Besuchen und gemeinsamen Festen gehört auch der Kegelwettbewerb zum Programm. Bei dem "4. Internationalen Kegelturnier", ausgetragen in Tachov, konnte das Team aus Deutschland am Ende einen Erfolg vermelden. Nach intensiven Spielen konnte die SHG den Wanderpokal wieder mit nach Hause nehmen. Bei dem Wettbewerb wurden die 50 Teilnehmer vom tschechischen Partnerverein kostenlos mit belegten Broten und Kuchen versorgt. An dem Nachmittag wurde auch der Termin für die Feier zum fünfjährigen Bestehen der Partnerschaft auf den 18. März 2017 festgelegt. Dabei werden die beiden Gruppen ein deutsch-tschechisches Kochbuch vorstellen, an dem sie gemeinsam arbeiten. Die Mitglieder sammeln originelle Rezepte aus beiden Kulturen, gut 200 sollen es werden. Natürlich werden die Kochanleitungen in beiden Sprachen. Zu den nächsten Aktionen gehört wieder der Besuch der "Dreamers of Freedom" sowie der "Country Cruisers Oberpfalz". Mit den Motorradfahrern werden am 16. Juli gemeinsame Ausfahrten unternommen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Partnerschaft (31)SHG Tirschenreuth (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.