Rund 130 Aussteller präsentieren noch einmal ein breitgefächertes Angebot - Reinerlös für einen ...
Weihnachtsmarkt 2015 geht in die letzte Runde

Vermischtes
Tirschenreuth
04.12.2015
2
0
Am Wochenende geht der Weihnachtsmarkt in die zweite und letzte Runde für dieses Jahr. Etwa 130 Aussteller präsentieren ein breitgefächertes Warenangebot und viele kulinarischen Schmankerln.

Am Samstag öffnen die Kassen um 15 Uhr. Um 22 Uhr werden die Tore geschlossen. Am Sonntag geht es bereits um 13 Uhr los. An diesem Tag schließt der Markt um 20 Uhr. Der Eintritt beträgt drei Euro, Kinder und Jugendliche bis 14 Jahre sind frei.

Die ersten 4000 Besucher erhalten kostenlos einen limitierten, mit Gold verzierten Glühweinbecher, den ein Motiv des historischen Fischhofs ziert. Zu erreichen ist der Weihnachtsmarkt über die Eingänge an der Mähringer Straße gegenüber dem Landratsamt, direkt an der Fischhofbrücke, an der Max-Gleißner-Brücke über den Platz am See, über die Brücke am Büttelloch, Parkplatz Amtsgericht und über die Straße "Am Fischhof". Parkmöglichkeiten gibt es beim Landratsamt, beim Milchhof, in Lohnsitz, bei Aldi, am Kettelerhaus, am Marktplatz und auf dem Großparkplatz.

Getreu ihrem Motto "We Serve" verwenden die "Lions" den Reinerlös ausschließlich für soziale, kulturelle und karitative Einrichtungen in der nördlichen Oberpfalz sowie für ein Waisenhaus in Indien. Auch 2016 veranstaltet die Vereinigung wieder einen Weihnachtsmarkt im und rund um den Fischhof, diesmal dann mit einem neuen Konzept.
Weitere Beiträge zu den Themen: Dezember 2015 (2649)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.