Schulsachen, Betten und Nähmaschinen

Beim Beladen des Containers sind viele Helfer gefragt. Die sorgsam verpackten Güter sollen den Menschen in Ruanda das Leben erleichtern. Bild: privat
Vermischtes
Tirschenreuth
17.10.2016
24
0

Es ist schon die 20. Hilfslieferung für Ruanda, die seit 2003 von Tirschenreuth aus auf die Reise geht. Die "Aktion Solidarität" hat wieder fleißig Sachen gesammelt, die Pater Danko seinen Schülern und der Dorfbevölkerung zugute kommen lässt. Nun wurde erneut ein über 12 Meter langer Container per Spedition losgeschickt. Der Inhalt wird dringend gebraucht in Afrika: Krankenbetten und medizinisches Zubehör, Rollstühle, Rollatoren, Lagerungshilfen sowie Nähmaschinen, die teilweise gereinigt und überholt werden mussten. Auch Schulmaterial wie Stifte und Hefte befindet sich in der Hilfslieferung. Für Spenden zur Deckung der Kosten für den Transport und die Reparatur der Hilfsgüter ist Geroldine Ondrusek dankbar: Konto DE67 7535 0000 0008 8286 67 bei der Sparkasse Oberpfalz Nord.

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.