Ski-Club unterstützt Feuerkinder und Vereinsjugend
Großherzige Spenden

Einen stattlichen vierstelligen Betrag spendete der Ski-Club Tirschenreuth auch heuer wieder an Dr. Annemarie Schraml für ihre Arbeit in Afrika. Sie bedankte sich mit Kalendern, die Einblick in die "Aktion Feuerkinder" geben. Auch die Jugendabteilung des Ski-Clubs wurde mit einem vierstelligen Betrag bedacht, der von Hans Wachsmann in Empfang genommen wurde. Im Bild (von links): Ski-Club-Vorsitzender Horst Wettinger, Dr. Annemarie Schraml, Rita Vogl und Hans Wachsmann. Bild: heb
Vermischtes
Tirschenreuth
31.12.2015
30
0

Nicht nur sportliche Ambitionen sind dem Ski-Club eigen. Denn jedes Jahr kurz vor Weihnachten zeigt die Vorstandschaft mit einer großherzigen Spende, dass die Sportler auch an schlechter gestellte Mitmenschen denken. So spendeten die Verantwortlichen wieder einen vierstelligen Betrag an Dr. Annemarie Schraml für die Aktion "Feuerkinder".

Schon seit mehreren Jahren unterstützt der heimische Verein die Arbeit der Ärztin. Bei der Spendenübergabe hatte sie als "Dankeschön" großformatige Kalender dabei, die Einblick in ihre Arbeit in Afrika geben. Dr. Schraml wird Ende Januar 2016 wieder nach Afrika reisen, um die geplante Arbeit im Mai 2016 vorzubereiten. Da kann die Spende schon bei den Planungen eingerechnet werden. Und auch die Jugendabteilung des Ski-Clubs durfte sich über einen vierstelligen Beitrag freuen.

Die Spenden wurden möglich, weil sich ein fleißiges Team um Rita Vogl über viele Monate engagiert und kunsthandwerkliche Holzarbeiten und Handarbeiten aus Wolle herstellt. Verkauft werden die Artikel immer bei Märkten in der Region.

Dieses Jahr beteiligten sich die Sportler am Weihnachtsmarkt der Lions im Fischhofpark, am Weihnachtsmarkt in Schönficht und auch bei der Eröffnung der Fischwochen in Erbendorf. Außerdem hatten die Damen des Ski-Clubs leckere Plätzchen für den Verkauf auf den Weihnachtsmärkten gebacken, die dermaßen großen Absatz fanden, dass schon nach kurzer Zeit alles ausverkauft war.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.