Spende für Mallersdorfer Schwestern
Hilfe für Kinder

Vermischtes
Tirschenreuth
26.04.2016
9
0

Seit mittlerweile 20 Jahren unterstützt die OWV-Jugend die Arbeit der Mallersdorfer Schwestern. Eine Spende gab es zudem für die Steyler Missionare.

Bärnau/Tirschenreuth. Mit einem ausgesprochen herzlichen Empfang überraschte Schwester Clarina von den Mallersdorfer Schwestern die OWV-Jugend beim Besuch im Kloster in Tirschenreuth. Die Jugendlichen wollten ihre Spende, den Erlös von 300 Euro aus der Palmbüschelaktion 2016, übergeben. Bei dem Besuch in Tirschenreuth wollte sich die Gruppe auch einmal selbst vorstellen, nachdem die Spenden aus den Palmbüschelaktionen der zurückliegenden 20 Jahre an die Mallersdorfer Schwestern für deren Arbeit mit behinderten Kindern und Kindergärten in Rumänien gegeben wurden.

Andrea Weiß und Marion Rösch, die Vertreterinnen der Jugend, übergaben die Spende. Die andere Hälfte des Erlöses, weitere 300 Euro, erhält Pater Klaus Kniffki beim nächsten Gottesdienst in Bärnau für die Arbeit der Steyler Missionare in Moldavien.
Weitere Beiträge zu den Themen: OWV Bärnau (2)Kloster Tirschenreuth (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.