Spende für Mitschwestern

Vermischtes
Tirschenreuth
08.06.2016
17
0

Ein rundum gelungenes Jubiläum feierten vor kurzem die Mallersdorfer Schwestern sowie der Elisabethenverein (wir berichteten). Doch profitierten nicht allein die Besucher von dem vielseitigen Angebot. Das Fest in guter Erinnerung behalten wird auch die Missionsstation der Mallersdorfer Schwestern in Südafrika. Sie erhält nämlich eine stattliche Spende. So haben die Bürger für das Jubiläumsfest Sachspenden für den Flohmarkt bereitgestellt. Daraus wurden rund 600 Euro erzielt, zudem ließen die Festbesucher den Schwestern auch Geldspenden zukommen. Den Gesamtbetrag wollen die Schwestern in Südafrika für die Aidswaisen verwenden.

Bei diesem Anlass bedankten sich die Schwestern sowie der Elisabethenverein bei den Bürgern und Helfern für die Unterstützung.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.