Spendenübergabe
Landfrauen spenden für die "Aktion Feuerkinder"

Vermischtes
Tirschenreuth
18.04.2016
7
0
Ein Herz für die Aktion "Feuerkinder" von Dr. Annemarie Schraml haben die Landfrauen des Kreis-Bauernverbandes. Beim gemeinsamen Frühstück der Ortsbäuerinnen im Gasthaus "Hanfbartl" überreichte stellvertretende Kreisbäuerin Irmgard Zintl (Zweite von links) 500 Euro an die Ärztin. Mit dabei waren BBV-Kreisobmann Ely Eibisch (links) und Geschäftsführer Ulrich Härtl. Vor der Spendenübergabe stellte Dr. Annemarie Schraml in Wort und Bild ihre wertvolle Arbeit in Tansania vor. Schon seit 17 Jahren operiert sie in dem afrikanischen Land. Sie befreit vor allem Kinder und Jugendliche von deformierten Gelenken und Klumpfüßen, so dass sie nach der Operation weitgehend normal laufen können. "Ich erlebe dort bei meinen Besuchen eine große Dankbarkeit", sagte sie nicht ganz ohne Stolz. Anschaulich zeigte sie, wie die kleinen Patienten vor der Operation unglücklich dreinschauen und nach den erfolgreichen Eingriffen strahlen. Da ging so manches Herz auf.
Weitere Beiträge zu den Themen: Feuerkinder (4)Annemarie Schraml (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.