Spielgeräte für Kinderhaus

Gleich in Beschlag genommen wurden die neuen Spielgeräte für das Kinderhaus Kunterbunt. Auch Bürgermeister Franz Stahl schaute vorbei. Bild: ws
Vermischtes
Tirschenreuth
28.09.2016
59
0

Die stolze Summe von rund 6100 Euro hat die Stadt in neue Spielgeräte für das Kinderhaus Kunterbunt investiert. Nachdem spielerische Elemente auch wichtiger Teil des erzieherischen Auftrags sind, achtet die Stadt auch auf den ordentlichen Zustand der Geräte. Und bei manchen hatte der Zahn der Zeit schon deutliche Spuren hinterlassen. Jetzt wurden für die Außenanlage eine neue Spielekombination mit Turm und Kletterseilen, ein Dreistufenreck und eine Sechseck-Kletteranlage angeschafft. "Dieser Betrag ist sehr gut angelegt", betonte Bürgermeister Franz Stahl beim Besuch im Kinderhaus. Und die Mädchen und Buben überzeugten sich auch gleich, ob die Spielegeräte ihren Vorstellungen entsprechen. Das Urteil war durchwegs positiv. Vom gelungenen Garten des Kinderhauses können sich die Besucher auch beim Oktoberfest am Samstag ein Bild machen.

Weitere Beiträge zu den Themen: Kinderhaus (34)Kunterbunt (2)Spielgeräte (2)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.