Stadt Tirschenreuth bekommt neue Webseite
Mit neuem Schwung ins Internet

Große Bilder und Symbole prägen künftig die Homepage der Stadt. Dahinter verbirgt sich wieder eine Fülle von Informationen. Bild: C 3
Vermischtes
Tirschenreuth
12.10.2016
105
0

Aus der ganzen Welt ist für den Blick nach Tirschenreuth nur ein Mausklick nötig. Damit die Aussicht auch gefällt, wird jetzt der Internetauftritt der Kreisstadt tüchtig aufpoliert.

Bei der zurückliegenden Stadtratssitzung konnte Thomas Franz von der Medienagentur C3 das neue Internet-Gesicht der Kreisstadt vorstellen - und zugleich eine Zusammenfassung der vergangenen neun Jahr vorlegen. "Die Homepage von Tirschenreuth ist gut besucht und bewertet worden", zog Franz eine Zwischenbilanz.

Damit man auch die aktuellen Neuerungen und Veränderungen aufzeigen könnte, braucht es dringend eine Überarbeitung. Wichtig ist das Update vor allem mit Blick auf die veränderten Anforderungen. So seien zum Start der Homepage weder Tablets noch Smartphones ein Thema gewesen. "Heute werden 40 Prozent der Aufrufe über diese mobilen Endgeräte vorgenommen", wusste Franz. Daneben haben Suchmaschinen oder soziale Netzwerke wie Facebook an Bedeutung gewonnen. In seiner Rückschau konnte der C3-Chef den Erfolg des Internet-Auftritts der Stadt mit Zahlen belegen. Rund 490.000 Seitenaufrufe verzeichnet die Statistik sowie eine erstaunliche Sitzungsdauer von rund elf Minuten im Durchschnitt. "79,3 Prozent der Besucher kommen nicht aus dem Landkreis", verdeutlichte Franz. Mit den Zahlen könne die Kreisstadt auch im weiten Umfeld ein außerordentliches Ergebnis vorweisen.

Auf der neuen "entschlackten" Homepage seien mehr Bilder vertreten und die Informationen werden in vier Kernbereiche aufgeteilt. Von dort aus führen zahlreiche Informationen zu den vielen Angeboten. Interaktive Elemente leiten zudem zu verschiedenen Diensten, wie etwa Youtube weiter. Als eine Besonderheit nannte Franz etwa die Rad- und Wandertouren um Tirschenreuth. Diese Strecken könnten von der Homepage auf ein Smartphone heruntergeladen und dann für die Navigation verwendet werden. "Wir wollen die Attraktivität der Stadt hinaustragen", beschrieb der C3-Vertreter die Absicht und Notwendigkeit des Internetauftritts. Aktuell sucht der Nutzer das neue Gesicht der Kreisstadt im Internet noch vergebens. Die neue Homepage wird erst in den nächsten Tagen freigeschaltet. Weiterhin gilt die Internet-Adresse: www.stadt-tirschenreuth.de.

Wir wollen die Attraktivität der Stadt hinaustragen.Thomas Franz, Geschäftsführer Medienagentur C3
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.