Stadtarchiv zieht um
Eine perfekte Lösung

Bürgermeister Franz Stahl (Zweiter von rechts) erklärte den Mitgliedern des Haupt- und Finanzausschusses die Planung für das Stadtarchiv. Mit vorgesehen ist auch ein Büroraum für die Archivpflegerin Beate Heinrich (Vierte von links). Bild: Grüner
Vermischtes
Tirschenreuth
07.10.2016
27
0

Die früheren Wohnungen im Gebäude des Städtischen Kindergartens dienen künftig als Stadtarchiv. Lange habe man nach so einer perfekten Lösung gesucht, erklärte Bürgermeister Franz Stahl kürzlich den Mitgliedern des Haupt- und Finanzausschusses. Bisher sei das Archiv auf verschiedene Standorte verteilt. Unter anderem auf dem Dachboden des Rathauses und im Gebäude der Stadtkämmerei. 650 laufende Meter Regalflächen sollten genügen, das Archiv an einem Ort zusammenzufassen. Ein großer Vorteil sei, dass sich die Regale auf verschiedene Räume verteilen, was eine sinnvolle Archivierung in unterschiedliche Themenbereiche erleichtere. Auch ein Büroraum für die Archivpflegerin Beate Heinrich ist integriert worden. Die Kosten für den gesamten Umbau belaufen sich auf 35 000 Euro.

Weitere Beiträge zu den Themen: Kindergarten (216)Stadt (8)Archiv (27)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.