Verpuffung in Ölofen und Kamin eines Mehrfamilienhauses
Glassplitter verletzen einen Bewohner

Vermischtes
Tirschenreuth
17.07.2016
47
0

Mit mehreren Fahrzeugen rückte die Feuerwehr Tirschenreuth am Sonntagvormittag zu einem Mehrfamilienhaus am westlichen Stadtrand aus. Allerdings brauchten die alarmierten Rettungskräfte nicht mehr eingreifen. Das Feuer war bereits wieder erloschen. In einem älteren Ölofen und einem Kamin war es zuvor zu einer Verpuffung gekommen. Ein Bewohner erlitt durch splitterndes Glas des Ölofens leichte Verletzungen. Den Schaden beziffert die Polizei mit rund 1000 Euro.

Weitere Beiträge zu den Themen: Polizei (2699)Brände (227)OnlineFirst (12900)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.