Vorbereitung für Wettbewerb des Kreisjugendrings
Workshop Plakatgestaltung

Die Plakate sollten Themen wie Respekt, Demokratie und Toleranz aufgreifen. Gut wäre auch der Bezug zum Landkreis, beispielsweise durch ein Foto eines charakteristischen Ortes. Bild: hfz
Vermischtes
Tirschenreuth
16.03.2016
18
0

Eine gute Idee zu finden und die eigene "Message" in Szene zu setzen - das können Kinder von 10 bis 14 Jahren in den Osterferien bei einem Plakatworkshop im Jugendmedienzentrum T1 lernen. Am Donnerstag, 31. März, wird in Zusammenarbeit mit der Medienfachberatung für den Bezirk Oberpfalz über Slogans, Aufmacher und Co. beraten. Anlass ist der Plakatwettbewerb des Kreisjugendrings zum Thema Toleranz und Respekt. Anmeldungen zur kostenfreien Veranstaltung von 14 bis 17 Uhr sind bis 29. März per E-Mail an cirta.rosbach@tirschenreuth.de möglich. Die selbst gestalteten Plakate können übrigens bis zum 30. Juni abgegeben werden.

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.