Wanderpokal für vielseitigsten Schwimmer geht wieder an Tim Schmalzreich
Erfolgreich und fleißig

Der Tirschenreuther Schwimm-Club ehrte seine Athleten für herausragende Leistungen (von links): Viktoria Bogner, Janika Hösl, Carina Bönisch, Kathrin Bachmeier, Lukas Bachmeier, Julia Walter, Lena Rath, TSC-Vorsitzender Hubert Brech, Kilian Züllich und Patrick Walter. Bild: rbg
Vermischtes
Tirschenreuth
15.10.2016
39
0

Im Rahmen eines Saisonrückblicks ehrte der Schwimm-Club im Anschluss an seine traditionelle Herbstwanderung Schwimmer für besondere Leistungen und herausragenden Trainingsfleiß. Der Wanderpokal für den vielseitigsten Aktiven ging auch heuer an US-Student Tim Schmalzreich.

Den Nachwuchs-Wanderpokal für die größte Leistungssteigerung innerhalb der vergangenen Saison sicherte sich Lene Rath für die Verbesserung ihrer persönlichen Bestzeit über 100m Brust von 1:33,47 auf 1:25,89 Minuten. Ausgezeichnet wurden ferner die Qualifikanten für bayerische, süddeutsche und deutsche Meisterschaften. Herausragend dabei die Platzierungen der beiden Staffeln über 4 x 200m Freistil bei den Deutschen Meisterschaften in Berlin, wo die Damen mit Platz 17 und die Herren mit Platz 15 abschlossen. Ehrengaben aus den Händen von TSC-Vorsitzenden Hubert Brech erhielten die überregional erfolgreichen Kathrin und Lukas Bachmeier, Carina Bönisch, Viktoria Bogner. Janika Hösl, Lena Rath, Florian Sammüller, Tim Schmalzreich, Julia und Patrick Walter sowie Kilian Züllich.

Als trainingsfleißigste Aktive der einzelnen Trainingsgruppen wurden ausgezeichnet: Helene Wittmann und Johanna Geier (Aufbaugruppe), Sophie Härtl (Fördergruppe A), Magdalena Zeitler und Leni Geiger (Fördergruppe B), Annika Brech (Perspektivteam), Fynn Legat (2. Mannschaft) und Patrick Walter (Wettkampfteam).
Weitere Beiträge zu den Themen: Tim Schmalzreich (9)Schwimm-Club Tirschenreuth (3)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.